Die Ortsgemeinde

wird geführt vom Ortsgemeinderat, der aus 16 Personen besteht.

Vorsitzende des ORtsgemeinderates ist die Ortsbürgermeisterin.

Beschlüsse werden in den Sitzungen des Ortsgemeinderates gefasst. Die sind meist in einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil aufgeteilt. Öffenltlich werden z. B. Steuersätze für Grund-, Gewerbesteuer und Hundesteuer, Ausweisung von Baugebieten, Planungen von Maßnahmen behandelt.

  Im öffentlichen Teil können Bürgerinnen und Bürger dazu kommen. Sie dürfen zuhören.

Nichtöffentllichen werden Themen behandelt, die persönliche Dinge behandeln, wie Personalangelegenheiten, Zahlungsrückstände Steuerpflichtiger oder Vertragsverhandlungen und Grundstücksverkäufe.

Damit auch die Bevölkerung zu Wort kommen kann, werden Einwohnerfragestunden als Tagesordnungspunkt aufgenommen.

Informationen über die Arbeit der Ortsgemeinde erhalten Sie auch auf der Seite der Verbandsgemeinde Puderbach.

https://www.puderbach.de/rathaus-und-gemeinden/ortsgemeinden/urbach/

 

Das Kirchspiel Urbach

Das Kirchspiel Urbach ist ein Zweckverband, dem fünf Mitglieder angehören.

  • Dernbach

  • Harschbach

  • Linkenbach

  • Niederhofen

  • Urbach

Gemeinsam wird der Waldbesitz, der Friedhof, Landwirtschaftliche Flächen und das Urbacher Jugendheim samt Gelände verwaltet. Ganz aktuell plant das Kirchspiel einen Energiepark.

Zum Kirchspiel Urbach